Sieglinde Dittrich

1942 geboren in Cilli, damalige Untersteiermark

Volks- und hauptschule in Voitsberg, absolvierte ich die höhere Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Frauenberufe in Graz.

Anstellung in der Glasfabrik voitsberg, Buchhaltung.

Seit 53 Jahren verheiratet mit Bernd Dittrich, zwei Kinder, vier Enkelkinder.

Seit über 50 Jahren Chorsängerin bei der Singgruppe „Gauby“ in Maria Lankowitz.

1991 begonnen mit der Aquarellmalerei an der Volksschule in Graz, anschließend bei gelernt bei Inge H. Fenninger Acrylmalerei.

1996 bei der St. Veiter Malgruppe unter der Leitung von Igi Zacek.

2000 Gründung der Malrunde von Theresa Kosmuth in Straßgang.

Ausstellungen in Graz Raiffeisenbank Schillerplatz, Baptistenkirche, Andräkirche und im Pfarrsaal St. Veit bei Graz.

Meien bevorzugten Motive sind Landschaften, Tiere und Stimmungsbilder.

Seit 2015 male ich in der Kunstfabrik in Bärnbach.

Sieglinde Dittrich

Kunst, die beflügelt – Kunstfabrik Lipizzanerheimat in Bärnbach